Rubin Balgach Möbel Galerie

Die grosse Gelegenheit: Ein originaler Rubin - Intarsien - Schrank mit einem Baum - Motiv. Dieser Schrank existiert nur einmal und wurde 1984 an die Ausstellung Gestaltendes Handwerk in Basel zugelassen. Er hat fünf Tablare und zwei Schubladen. Sehr guter Zustand. Auch dokumentiert mit der Entwurfszeichnung.

Grösse, BHT: 110, 166, 46 cm
Grösse, BHT: 110, 166, 46 cm
Der Entwurf von Meister Hans Rubin 1983 - 84
Der Entwurf von Meister Hans Rubin 1983 - 84

Rubin - Schrank mit Baumintarsie
Rubin - Schrank mit Baumintarsie
Das Innenleben mit Tablaren und zwei Schubladen
Das Innenleben mit Tablaren und zwei Schubladen

Direkt Kontakt Peter Peters, Showroom Förrlibuckstrasse 10, 8005 Zürich, Termine nach Vereinbarung: Tel. +41449190380


Die Rubin Möbel Galerie

Diese Seite ist als Dienst für ehemalige Kunden von Meister Hans Rubin Balgach eingerichtet worden. Von diesen Möbeln existieren etliche Unikate ( d.h. sehr kleine Auflagen von sehr vielen verschiedenen Modellen ) In der Regel kommen gebrauchte dieser Möbel kaum in den Handel, da diese meistens sehr gerne zurückbehalten oder in der Familie übernommen werden. Auf der andern Seite gibt es seltene Fälle, wo dies dennoch geschieht, z. B. wenn langjährige Besitzer ihre Haushaltgrösse verkleinern. Über die Jahre hinweg haben diese Rubin Möbel ihren Wert bewahrt. In letzter Zeit bewegt sich dieser mindestens über der Hälfte des Kaufpreises von damals, mittlerweile eher steigend ( Von 1991 ausgehend ). Original Rubin - Möbel waren nie billig, sie haben ihren Preis und sind keineswegs mit Serienmöbeln zu vergleichen. Es handelt sich auf dieser Seite ausnahmslos um private Anbieter von original Rubin Möbeln. Der Zustand spielt natürlich eine Rolle, in den meisten Fällen kann dieser als gut bezeichnet werden. Die Preise für Intarsien - Bilder aus der Rubin Werkstatt sind heute um etliches höher als der damalige Anschaffungswert.

Es gibt sie tatsächlich, die Situationen, wo auf diversen Internet - Plattformen Rubin Balgach Möbel angeboten werden, auch wenn von den Anbietern deren Echtheit nur vermutet wird.

Sind Sie unsicher, ob Ihr Möbelstück ein Original aus der Werkstatt von Hans Rubin Balgach ist, dann kann ich Ihnen eine Expertise  anbieten. 

Was auch zu beachten ist; seinerzeit hatte Meister Hans Rubin viele Offertanfragen von möglichen Kunden. Er machte dann immer einen kostenlosen Vorschlag mit einem Zeichnungs - Entwurf 1 : 10. Etliche dieser "Kunden" beauftragten dann aber ihren Dorfschreiner mit der Ausführung, was manchmal wohl auch billiger war. Das geschah noch oft. Auch diese Arbeiten kommen heute in den Umlauf. Es handelt sich aber bei diesen Möbeln nicht um Original Rubin Stücke. Weil, diese Schreiner hatten keine Ahnung vom Knowhow und vom Umsetzen, von der Zehntel - Zeichnung ausgehend. Auch wenn diese nachgemachten Möbel sorgfältig gemacht wurden, so sind es keinesfals Rubin. Der Fachmann kann das ohne weiteres feststellen.


Hier einige Beispiele von Rubin - Stücken, welche die Hand gewechselt haben.

Wie erwähnt, diese Seite ist eine freie Dienstleistung, ob Sie handelseinig werden oder für sonstiges, kann ich nicht haftbar gemacht werden.